ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu. Mehr erfahren über Cookies.

Ich stimme zu

Was ist ein Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei die auf Ihrem Computer gespeichert wird, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Textdatei speichert Informationen, welche von der Webseite gelesen werden können, wenn Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt erneut besuchen. Einige Cookies sind notwendig, damit die Seite einwandfrei funktionieren kann. Andere Cookies sind vorteilhaft für den Besucher: sie speichern den Usernamen auf genauso sichere Weise, wie zum Beispiel die Spracheinstellungen. Die Cookies dienen dazu, dass Sie die gleichen Informationen nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie eine Website erneut besuchen.

Warum nutzt der HBEM Cookies?

Der HBEM verwendet Cookies, um Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse optimal zugeschnittene Website zu bieten. Durch die Verwendung von Cookies kann der HBEM dafür sorgen, dass Ihnen die gleichen Informationen nicht jedes Mal angezeigt werden, wenn Sie die Seite erneut besuchen. Cookies können auch zur Optimierung der Performance einer Website dienen. Sie erleichtern Ihnen zum Beispiel den Logout-Prozess oder helfen Ihnen ein bestimmte Inhalte der Website schneller zu finden.

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen sowie einen Informationsverlust oder gesetzwidriges Verhalten zu vermeiden nutzt der HBEM entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen.

Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung nutzen.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Sie können ihre Browsereinstellungen ganz einfach anpassen um alle Cookies abzuschalten. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies deaktivieren, wird Ihr Username und Ihr Passwort nicht länger auf der Website gespeichert sein.

Firefox:

  1. Öffnen Sie den Firefox Browser.
  2. Drücken Sie die »Alt« Taste auf Ihrer Tastatur.
  3. Wählen Sie »Menü« und dann »Optionen« in Ihrer Funktionsleiste.
  4. Wählen Sie den Reiter »Privatsphäre« aus.
  5. Wählen Sie für »Firefox wird eine Chronik:« »nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen« aus.
  6. Entfernen Sie die Markierung »Cookies akzeptieren« und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Internet Explorer:

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche »Extras« und dann auf »Internetoptionen«.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte »Datenschutz«.
  4. Im Reiter »Cookies« können Sie die Markierung entfernen und Ihre Einstellungen speichern.

Google Chrome:

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Wählen Sie «Einstellungen« aus.
  3. Klicken Sie auf «Erweiterte Einstellungen anzeigen«.
  4. Klicken Sie im Reiter »Datenschutz« auf »Inhaltseinstellungen«.
  5. Im Abschnitt »Cookies« können Sie diese deaktivieren und Ihre Einstellungen speichern.

Safari:

  1. Öffnen Sie Safari.
  2. Wählen Sie »Einstellungen« in der Funktionsliste (graues Zahnrad in der oberen, rechten Ecke) und klicken Sie auf »Privatsphäre«.
  3. Unter »Cookies akzeptieren« können Sie spezifizieren ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll. Für mehr Informationen klicken Sie auf Hilfe (?).
  4. Wenn Sie mehr über die Cookies erfahren möchten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, dann klicken Sie auf »Cookies anzeigen«.
  • dhb

    Aktuelle Veröffentlichungen des DHB

    Bundesrats-Beschlüsse zu DHB-Ordnungen

    Der Bundesrat des Deutschen Handballbundes hat am Samstag in seiner Sitzung in Leipzig nach Feststellung der Dringlichkeit einige Ordnungsänderungen beschlossen.

    Weiterlesen ...
  • facebook

    Unterstützung bei der Pflege unserer Facebook-Page

    »Wir starten das Projekt 1.000 LIKES«

    Die Internetkommission des Handballbezirks Enz-Murr ist auf der Suche nach technisch Interessierten für die Pflege der Facebook-Fanpage. Wenn du dich bei Facebook auskennst, Spaß bei der Erstellung von Veranstaltungen und anderen Inhalten hast,...

    Weiterlesen ...
  • Bezirkstag 2016

    HBEM Bezirkstag 2016

    »18. November 2016 | Mundelsheim«

    Der Bezikstag 2016 findet am Freitag, 18. November 2016 in der Turn- und Festhalle in Mundelsheim statt. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

    Weiterlesen ...

Aktuelle Nachrichten

Termine Kinderhandballspielleiter Der Bezirk Enz-Murr hat für das Spieljahr 2016/2017 beschlossen, dass jeder Verein, der am Spielbetrieb in der E-Jugend teilnimmt, pro Geschlecht (weiblich... More detail
Rixespiel 2016 TVB 1898 Stuttgart - SG BBM Bietigh Rixespiel 2016 TVB 1898 Stuttgart - SG BBM Bietigheim TVB 1898 Stuttgart - SG BBM Bietigheim Einlass 17.30 h, Spielbeginn 19.00 hSporthalle Korntal, Eintritt: 12,– Euro More detail

Amtliche Termine + Veranstaltungen

Termine Kinderhandballspielleiter

Geschrieben von Axel Speidel am .

Der Bezirk Enz-Murr hat für das Spieljahr 2016/2017 beschlossen, dass jeder Verein, der am Spielbetrieb in der E-Jugend teilnimmt, pro Geschlecht (weiblich oder gemischt) mindestens eine Person als Kinderhandballspielleiter ausbilden lassen muss. Diese Kinderhandballspielleiter können dann die Spieltage in der F-, E- und der D-Jugend leiten. Die Ausbildung unterteilt sich dabei in einen Theorieteil (am Freitag, den 9. September 2016) und einen Praxisteil, der auf dem Möglinger Jugendturnier (am Sonntag, den 11. September 2016) stattfinden wird.

Zu den genannten Terminen steht ebenfalls im Download-Bereich der HBEM-Homepage ein dazugehöriges Anschreiben zur Verfügung. Bitte die dortigen Informationen im Hinblick auf die Anmeldung beachten. Vielen Dank!!

Weltmeisterlicher Glanz für den RIVA Handball-Cup

Geschrieben von PM | HC Oppenweiler-Backnang am .

RIVA Handball-CupDer TVB 1898 Stuttgart stockt seinen Kader weltmeisterlich auf: mit Michael Kraus und Johannes Bitter spielen in der kommenden Saison zwei der WM-Helden von 2007 für den Bundesligisten. Das freut auch den HC Oppenweiler/Backnang, denn die Bittenfelder haben für das 22. Backnanger Turnier um den RIVA Handball-Cup zugesagt. Der TVB 1898 misst sich am 17. Juli mit Zweitligist HSG Konstanz und den in Liga drei beheimateten Gastgebern.

Das Turnier in der Backnanger Karl-Euerle-Halle, aus Anlass des 70-jährigen Bestehens der Handball-Abteilung der TSG zum ersten Mal durchgeführt, ist für viele Handballfreunde der Region ein fixer Termin im sommerlichen Vorbereitungskalender. Es ist eine der ersten Gelegenheiten, die neu zusammengestellten Teams unter wettkampfähnlichen Bedingungen zu beobachten. Nicht umsonst wird beim Backnanger Turnier punktspielnah über die komplette Spielzeit von zweimal 30 Minuten gespielt.

Verbände und Partner

  • Handballverband Württemberg
  • Süddeutscher Handballverband
  • Deutscher Handballverband
  • Europäischer Handballverband
  • Internationaler Handballverband

HBEM Newsletter

Alle Meldungen, Top-News, Spielberichte und mehr kostenlos im Mail-Eingang.
Nutzungsbedingungen

Bezirks-Geschäftsstelle

Handballbezirk Enz-Murr (HBEM)
c/o Hanspeter Kurz
Schäferstraße 31
71642 Ludwigsburg

Telefon 07141/52700
Telefax 07141/506868
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!