• Dringend gesucht: Staffelleiter weibliche Jugend A und B

    »Der Handball im Bezirk braucht Dein Ehrenamt! «

    Seit Juli 2014 sind die Ämter der Staffelleiter weibliche Jugend A und B nur kommissarisch besetzt. Daher suchen wir dringend nach neuen Mitarbeitern, die dieses Amt wahrnehmen und das bereits bestehende Team der Staffelleiter in diesem Bereich unterstützen. Bei Fragen hierzu (Aufgabenstellung, Umfang, etc.) kann auf Sascha Gabriel, den Spielwart der weiblichen Jugend, bzw. auch auf Axel Speidel, den Referenten für Spieltechnik, zugegangen werden. Wir hoffen diesbezüglich auf positive Rückmeldungen. Vielen Dank!!

  • Appell zum respektvollen Umgang in den Sporthallen

    Der Handballminister: Respekt! - Sonst gibts die Blaue Karte!

    Appell zum respektvollen Umgang in den Sporthallen

    Was wäre unser Handballsport ohne Zuschauer, die mitfiebern und ihre Mannschaft lautstark unterstützen? Sie gehören genauso dazu, wie Emotionen von leidenschaftlichen Spielern auf dem Spielfeld und wie die Schiedsrichter, ohne die ein Spiel gar nicht...

    Mehr

  • HVW-App Ergebnisse Online

    Ergebnisse Online

    Ergebnisse einsehen und melden jetzt auch per App

    Diese ist ab sofort verfügbar im Google Play Store und im Apple App Store. Im jeweiligen Store können die verfügbaren Apps mit "handball4all" gesucht werden. Bisherige SMS-Ergebnismelder können sich in der Ergebnis-APP mit Ihrem Benutzer und SMS-Passwort einloggen und die Ergebnisse Ihres Vereins nun auch auf diesem Weg online melden.

  • Spielbericht online

    Spielbericht Online (SBO)

    Bei Fragen und Anregungen: E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Spielbericht Online ist nun im Einsatz und natürlich ergeben sich vielleicht Fragen oder auch Anregungen. Aus diesem Grund hat der Handballbezirk Enz-Murr eine zentrale Anlaufstelle in Form einer E-Mail für derartige Informationen geschaffen. Bitte nutzt diese Möglichkeit, damit wir an den HVW gebündelt Fehler, Kritik und Anregungen weitergeben können. Vielen Dank!!

Spielplanänderungen

Aktuelle Nachrichten

HBEM Jugendehrenpreis 2014/2015 Im Spieljahr 1989/90 wurde der Bezirksjugendehrenpreis Enz-Murr erstmals vergeben - der TV Möglingen durfte sich als erster Verein in die Siegerliste... More detail
TV Mundelsheim präsentiert Spitzenhandball in der... TV Mundelsheim präsentiert Spitzenhandball in der Käsberghalle Samstag 24.01.2015 Spielbeginn 19:30 Uhr (Hallenöffnung 18:00 Uhr) SG BBM Bietigheim 1. Herren Bundesliga vs. BSV Bern Muri Nationalliga A Schweiz ... More detail

Termine + Veranstaltungen

HBEM Jugendehrenpreis 2014/2015

Geschrieben von Hanspeter Kurz am .

Im Spieljahr 1989/90 wurde der Bezirksjugendehrenpreis Enz-Murr erstmals vergeben - der TV Möglingen durfte sich als erster Verein in die Siegerliste eintragen.

Auch nach nunmehr 26 Jahren bin ich nach wie vor davon überzeugt, dass es sich gelohnt hat, diesen Aufwand mit dem Bezirksjugendehrenpreis zu betreiben, denn diese Maßnahme hat schon längst ihren festen Platz im Jugendbereich des Bezirks und wird von den Vereinen auch nachweisbar angenommen. Mit diesem Preis soll die Jugendarbeit der Vereine seitens des Bezirks anerkannt und durch die Vergabe von Geldpreisen, Urkunden und Bällen auch honoriert werden.

HBEM Jugendehrenpreis 2014/2015 [PDF]

TV Mundelsheim präsentiert Spitzenhandball in der Käsberghalle

Geschrieben von TV Mundelsheim am .

sgbbm bernSamstag 24.01.2015 Spielbeginn 19:30 Uhr (Hallenöffnung 18:00 Uhr)

SG BBM Bietigheim 1. Herren Bundesliga vs. BSV Bern Muri Nationalliga A Schweiz

Kartenvorverkauf ab Samstag 17.01.2015 beim
Käsbergkeller Mundelsheim, Heinrich Maulick Straße 24
Erwachsene 9,- € | Schüler/Jugendliche bis 18 Jahre 5,- €

Pflichtversammlung des erweiterten Bezirksausschußes »Jugend«

Geschrieben von Norwin Pollich am .

Einladung zur Pflichtversammlung des erweiterten Bezirksausschußes »Jugend« am

Freitag, 16. Januar 2015 im
Hotel »Krauthof«, Beihinger Straße 27 in Ludwigsburg- Hoheneck
Beginn: 20:00 Uhr

Wir bitten zu beachten, dass es sich um eine Pflichtversammlung handelt. Nichterscheinen wird der Spielleitenden Stelle gemeldet!

Kempa Final Four 2014/2015 der Männer

Geschrieben von HVW am .

Kempa Final4 2014/2015 der MännerGelingt Gastgeber TSV Wolfschlugen der große Wurf?
Kempa Final Four 2014/2015 der Männer

Drei Tage vor Weihnachten wird der Pokalsieger des Handballverbandes Württemberg (HVW) der Männer 2014/2015 ermittelt. Das Kempa Final Four findet am Sonntag, 21. Dezember 2014, in der Sporthalle Wolfschlugen statt. Neben Gastgeber TSV Wolfschlugen – aktuell Spitzenreiter der Württemberg-Liga Süd – haben sich die Neckarsulmer Sport-Union und der VfL Waiblingen Handball (Zwölfter beziehungsweise Dritter der Württemberg-Liga Nord) sowie Außenseiter TSV Bönnigheim (Zweiter der Landesliga, Staffel 1) für die Runde der letzten Vier qualifiziert.

Das erste Halbfinale zwischen den heimischen „Hexenbannern" und der Neckarsulmer Sport-Union beginnt um 11 Uhr, danach stehen sich um 13 Uhr der VfL Waiblingen Handball und der TSV Bönnigheim gegenüber. Die Sieger beider Begegnungen ermitteln im Endspiel um 15.30 Uhr den Nachfolger des Drittligisten TSB Horkheim, der zuletzt viermal in Folge (2011-2014) den „Pott" geholt hatte.

Verbände und Partner

  • Handballverband Württemberg
  • Süddeutscher Handballverband
  • Deutscher Handballverband
  • Europäischer Handballverband
  • Internationaler Handballverband

Bezirks-Geschäftsstelle

Handballbezirk Enz-Murr (HBEM)
c/o Hanspeter Kurz
Schäferstraße 31
71642 Ludwigsburg

Telefon 07141/52700
Telefax 07141/506868
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!